Wichtige Schritte die Sie beachten sollten, vor und während der Karenzzeit, damit Sie den Wiedereinstieg wieder schaffen.

  • Pflegen Sie während der Babypause Kontakte zu Ihrem Unternehmen, Ihren Kollegen und Ihren Vorgesetzten.
  • Kümmern Sie sich darum, was in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Branche vor sich geht. Informieren Sie sich über die Weiterentwicklung auf Ihrem Fachgebiet, interessieren Sie sich für Fort- und Weiterbildung.
  • Nützen Sie nicht alle sozialrechtlichen Möglichkeiten und privaten Unterstützungen, um Ihrem Arbeitsprozess möglichst lange fernbleiben zu können.
  • Treffen Sie nicht ausschließlich mit gleichaltrigen Müttern zusammen, und beschränken Sie Ihren Horizont nicht auf die Themen Kinder und Haushalt.
  • Übersiedeln Sie nicht in Gegenden, wo es weder Kindergärten noch Schulmöglichkeiten in vernünftiger Entfernung gibt, Sie werden dadurch für die Familie unabkömmlich und laufen Gefahr, den Anschluss an Ihren Beruf zu verlieren.
  • Gewöhnen Sie sich und Ihr Kind daran, es Verwandten, Bekannten oder Freunden anvertrauen zu können.
  • Gewöhnen Sie sich nicht an einen völlig unstrukturierten Tagesablauf.
  • Ignorieren Sie jene, die die Ideologie vertreten, Frauen gehören ohnedies ins Haus und an den Herd. Jene werden nicht die Lücke Ihrer Pension schließen!

Impressum

Copyright © 2013. All Rights Reserved.