Eine Veranstaltung zu organisieren ist eine beliebte Aufgabe. Mit der Zeit entpuppt sich diese Aufgabe als nervenaufreibender Marathon, mit der ständigen Gefahr, etwas zu vergessen. Mit unseren zehn goldenen Regeln haben Sie alles im Griff

Wählen Sie das Datum sorgfältig aus

  • Fenstertage, Feiertag, Urlaubszeit beachten

Kommunizieren Sie das Veranstaltungsziel

  • wer kein Ziel hat, für den ist kein Weg der richtige

Legen Sie Wert auf Speisen und Getränke

  • die Wahl der Speisen ist eine Wertschätzung der Gäste

Planen Sie die Veranstaltung individuell zugeschnitten auf Ihre Gäste

  • geben Sie der Veranstaltung eine persönliche Note

Setzen Sie ein angemessenes Budget

  • auch mit bescheidenen Mitteln lässt sich oft aus der Not eine Tugend machen

Wählen Sie den passenden Rahmen

  • die Form des Events sollte dem Anlass angemessen sein

Stimmen Sie den Veranstaltungsort auf das Event oder das Motto ab

  • bei der Wahl des Ortes gilt: Angemessenheit ist der Maßstab

Schaffen Sie Öffentlichkeit

  • Professionelles Event-Management braucht auch PR-Arbeit - den Erfolg sollten Sie kommunizieren

Die Gestaltung der Einladung ist die Visitenkarte des Veranstalters

  • Die Einladung ist der erste Eindruck für einen potenziellen Gast und sollte den Eindruck erwecken, dass man etwas versäumt, wenn man nicht kommt. 

Impressum

Copyright © 2013. All Rights Reserved.